Player

SPÄTKAUF
Spätkauf / Bin dann mal weg
Aufrufe : 390 Hits
Bisherige Votes: 22
Vote für den Clip:
  • Durchschnittlich bewertet mit 22 von 1

S P Ä T K A U F Mit starken unkonventionellen Texten über Alltag und Beziehungen macht das Singer/Songwriter Duo “Spätkauf“ auf sich aufmerksam. Philipp Mauritz (Schauspieler und Sänger) und Marc Eisenschink (Gitarrist und Tonmeister) lernten sich am Hans Otto Theater Potsdam, Deutschland kennen. Dort gaben sie ihr Debüt mit einem musikalischen Theaterabend. Den Stoff zu der Geschichte hatte Philipp nach 10 Jahren Dornröschenschlaf aus der Schublade gezogen und präsentierte ihn mit neuen selbstgeschriebenen Songs mit deutschen Texten. Diese Songs prägten sich ein, verlangten nach mehr und lösten Nachfragen nach einem Album aus. So kam es, dass Komponist und Musikproduzent Christian Steinhäuser das Duo Mauritz/Eisenschink in sein Studio einlud, und die CD "Cuba Libre" wurde aufgenommen. Die Musik von Spätkauf ist klassischer Deutscher Pop mit einer Prise französischem Chanson-Flair. Fesselnd durch interessante Bilder werden Geschichten über persönliche Freiheit und Unabhängigkeit erzählt. Spätkauf könnte sich musikalisch anlehnen an: Gisbert zu Knyphausen, Enno Bunger, Thees Uhlmann oder Philipp Poisel. Schon immer hat Philipp Mauritz Songs geschrieben und sich selbst am Klavier begleitet. Gesanglich war er in diversen Musicals unterwegs. Auch in einem Beatles Projekt gab er den John Lennon. Marc Eisenschink spielte in verschiedenen Bands (u.a. Rosenstolz). Mit Christoph Schlingensief arbeitete er beim Filmprojekt Freak Stars. Seit 2004 ist der zudem Tonmeister. Immer wieder ist er auch als Komponist gefragt, unter anderem für die Comédie Francaise Paris. Seid 2017 sind Mauritz/Eisenschink nun beim Plattenlabel Poppy Soul Record unter Vertrag. Spätkauf wird zukünftig mit weiteren Veröffentlichungen auf sich aufmerksam machen.